• Gudrun Walther & Jürgen Treyz on tour...

    WALTHER & TREYZ on tour

    Unser Duo Gudrun Walther & Jürgen Treyz spielen im Juli wieder ihre Contemporary Folk Music an einem ganz besonderen Ort: mehr dazu
  • Broom Bezzums on tour...

    BROOM BEZZUMS on tour

    Unsere beiden sympathischen Engländer von Broom Bezzums spielen ihren "Powerful New Folk" noch an zwei Terminen im Juni. Dabei präsentieren mehr dazu
  • Väsen - the most influential band for Scandinavian music - on tour...

    VÄSEN on tour

    Väsen kommen am 25. und 26. Juni zurück nach Deutschland und spielen beim Rheingau-Musik-Festival. Vorher, am 21. Juni, sind sie mehr dazu
  • TÉADA on tour...

    TÉADA on tour

    Nach Albstadt haben wir einen besonderen Leckerbissen vermittelt: TÉADA ist zu Gast und tritt beim World Music Open Air am mehr dazu
  • Cara on CD-release-tour...

    CARA on tour

    Kurzer Zwischenstopp auf den britischen Inseln für Cara am 13. Juli beim Priddy Folk Festival. Danach folgen vier Open-Air-Events in mehr dazu
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Liebe VeranstalterInnen und BookerInnen,

willkommen beim artes Konzertbuero. Auf dieser Startseite findet sich immer mal wieder Aktuelles rund um unser Angebot an herausragender Folkmusik - bitte nach unten scrollen.
Unser Bandportfolio stellen wir oben im "Band A-Z" und unter "weitere Bands" vor. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Auswählen.
Wir freuen uns über jedes "Gefällt mir!" bei Facebook.

Herzliche Grüße aus dem artes Konzertbuero von Gudrun Walther & Falk Bruder

Charity Single “Mòran Taing” von CARA

ca singlecover Moran Taing 300x300CARA, mit zwei Irish Music Awards ausgezeichnete Celtic Folk-Band aus Schottland, Irland und Deutschland, veröffentlichen eine Single, deren Erlös an die Krebsforschung gestiftet wird. Zum Todestag von Derek Edgar, dem Vater von CARA Pianistin und Sängerin Kim Edgar, erscheint am 28. März 2019 “Mòran Taing” (“Vielen Dank” auf Scots Gaelic) als Charity Single.

Dies ist gleichzeitig die erste Veröffentlichung mit dem neuem Bandmitglied Aimée Farrell Courtney an der Bodhrán. Die irische Perkussionistin gewann 2010 die Bodhrán World Championships.

Kim Edgar (piano, lead vocals):

“Mein Vater, Derek John Edgar, war ein außergewöhnlicher Mann: kreativ, sanftmütig, positiv, liebevoll und zielstrebig. Genau so blieb er auch, als er mit der Diagnose einer unheilbaren Krebserkrankung konfrontiert wurde. In der letzten Woche vor seinem Tod schrieb ich ihm eine Karte, um meine Dankbarkeit dafür auszudrücken, dass meine Familie und ich ihn in unserem Leben haben durften. Er sagte, ich sollte aus dem Inhalt der Karte einen fröhlichen Song machen – was ich immer schon schwierig fand. Aber da mein Vater mich immer ermutigte, neue Herausforderungen anzunehmen, schrieb ich für ihn “Mòran Taing” – einen Song voller Dankbarkeit für sein Leben und Wirken.”

Der Refrain in schottischem Gälisch bedeutet übersetzt ins Englische “many thanks, goodbye for now, fare you well for now, many thanks”. Die Reaktionen des Live-Publikums auf diesen Song inspirierten die Band, ihn als Single zu veröffentlichen, um damit Spenden zu sammeln und anderen Betroffenen zu helfen. Das offizielle Musikvideo beinhaltet Fotos und Videos aus Dereks erfülltem Leben – er baute Häuser, kümmerte sich um seine Familie und nahm erfolgreich an internationalen Motocross-Rennen teil.

Gudrun Walther, Gründungsmitglied von CARA (fiddle, accordion, lead vocals):

“Irgendwann wird uns dieses Thema alle einholen. Es ist ein Lied des Abschieds, aber eines, das sich positiv damit auseinandersetzt. Die zentrale Botschaft ist, dass wir versuchen, den Menschen, die unser Leben bereichern, dankbar zu sein. Wir alle sind sterblich, und Lebenswege trennen sich – aber die Dankbarkeit bleibt. Wir hoffen, mit diesem Lied etwas Trost spenden zu können, und durch die Spendenaktion etwas dazu beizutragen, dass Betroffenen besser geholfen werden kann.”

“Mòran Taing” markiert einen Aufbruch zu neuen Ufern für die Band – nachdem 2018 das Jubiläumsalbum “CARA:live” zum 15-jährigen Bestehen erschien, ist dies nun die erste Veröffentlichung, bei der die irische Perkussionistin und Bodhrán World Champion Aimée Farrell Courtney CARA zum Quintett ergänzt. Aimée kommt aus Co. Meath in Irland und hat seit ihren ersten Konzerten mit der Band im Sommer 2018 das Publikum in Europa mit ihrem dynamischen, abwechslungsreichen Spiel begeistert. Im offiziellen Musikvideo zu “Mòran Taing” kann man sich davon überzeugen.

“Ich freue mich schon sehr darauf, mit CARA auch zuhause in Irland auf Tournee zu gehen! Und nach den Aufnahmen zur Single kann ich es kaum erwarten, ins Studio zu gehen, um unser nächstes Album aufzunehmen!” (Aimée Farrell Courtney)

Die Single erscheint auf www.cara-music.com sowie den einschlägigen Download-Plattformen am Donnerstag, 28.3.2019. Nachstehend das offizielle Musikvideo:

 

das artes konzertbuero logo web Bandportfolio

FLOOK  |  VÄSEN  |  OLD BLIND DOGS  |  CARA  |  THE TANNAHILL WEAVERS  |  ÍMAR  |  LEVERET  |  FIDDLES & FEET  |  BROOM BEZZUMS  |  NUA  |  SCANNAL  |  LITHA  |  BALLAD OF CROWS  |  GUDRUN WALTHER & JÜRGEN TREYZ  |  MORE MAIDS  |  STEVE CRAWFORD & SABRINA PALM  |  NORTHERN LIGHT  |  CROSSWIND