• Broom Bezzums auf Winter Carol Tour...

    BROOM BEZZUMS Winter Carol Tour

    Wie jedes Jahr haben sich unsere beiden sympathischen Engländer von Broom Bezzums im Dezember eine Gastsängerin (dieses Jahr Eileen Healy) mehr dazu
  • CARA spielt ein Showcase auf der Kulturbörse Freiburg 2018

    CARA @ Kulturbörse Freiburg

    CARA spielt ein Showcase auf der Kulturbörse in Freiburg am 22. Januar 2018 um 14:30 Uhr. Und dabei geht es mehr dazu
  • Cara on CD-release-tour...

    CARA on tour

    Ab 19. Januar läuten Cara in Süddeutschland und in der Schweiz das neue Jahr ein und es sind 7 Termine, mehr dazu
  • das artes Konzertbuero auf der Kulturbörse Freiburg 2018...

    Kulturbörse Freiburg 2018

    Die Kulturbörse auf dem Freiburger Messegelände findet vom 21. bis 24. Januar 2018 statt und das artes Konzertbuero hat dort mehr dazu
  • Gudrun Walther & Jürgen Treyz on tour...

    WALTHER & TREYZ on tour

    Gudrun Walther & Jürgen Treyz spielen ab 22. Februar 2018 wieder ihr Duo-Programm und präsentieren contemporary folk music - zeitgenössische Folkmusik. mehr dazu
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

CARA - 15 Years Anniversary Tour

CARA zählen international zu den bekanntesten und erfolgreichsten Vertretern des 'New Irish Folk', und verweben moderne Einflüsse und eigenes Songwriting mit den traditionellen Wurzeln ihrer Musik. CARA bekamen 2010 den "Best New Irish Artist" und 2011 den "Top Group" Award bei den Irish Music Awards verliehen.

Cara - a new breeze in Irish music

2018 feiert die Band ihr 15-jähriges Bühnenjubiläum, mit Konzerten in ganz Europa sowie erstmals einer 4-wöchigen Australien-Tournee! Eine neue Live-CD erscheint pünktlich zum Jahresauftakt. Das Promovideo gibt es hier...

Durch ihre Eigenkompositionen und Arrangements haben CARA einen eigenen Stil geschaffen. BBC Scotland Radio-Ikone Bruce MacGregor staunte: "Cara sound like a whole festival wrapped into one band", die renommierte Irish Times würdigte die Eigenständigkeit der Band und schrieb: "They boldly go where others fear to tread" und die deutsche Fachzeitschrift FOLKER bringt es auf den Punkt: "Cara klingen wie Cara - es kann keine bessere Empfehlung geben!"

Virtuose Soli auf dem irischen Dudelsack, rasante Geigenpassagen, ergreifende traditionelle Balladen, Singer-Songwriter, meisterhaftes Spiel auf Gitarre und Bodhrán sowie eine charismatische Bühnenausstrahlung und die charmant-humorvolle Präsentation garantieren einen Abend mit höchstem musikalischen Genuss und bester Unterhaltung.

"A world class band in top form." Irish Music Magazine, Alex Monaghan

www.cara-music.com

Cara Termine


Ein "klick" auf den jeweiligen Eintrag führt zu Details und weiteren Informationen.

Die Presse über Cara

Ein irischer Abend im Kino-Pub

"Mòran Taing" für ein großartiges Konzert: Lieder und Geschichten von der grünen Insel mit der Folkformation "Cara" im "Roxy"

"Cara" gelten als die erfolgreichsten deutschen Vertreter ihres Genres. (...) Den passenden Rhythmus dazu trugen wie bei fast allen Stücken des Abends die Konzertbesucher bei, die ohne Aufforderung begeistert mitklatschten. Die Band zeigte sich dafür in der Zugabe mit dem in gälisch gesungenen Stück "Mòran Taing" erkenntlich, was ins Deutsche übertragen nichts anderes als "Vielen Dank" bedeutet.

Hans Kraus, Die Rheinpfalz - Nr. 258, 07.11.2017


Die Band »Cara« begeistert im Bad Reichenhaller Magazin 4 mit Balladen und irischen Tänzen

Irische Leichtigkeit und schottischer Horror

Mit eindringlichen Dudelsacktönen beginnt Hendrik Morgenbrodt solistisch das Konzert der deutsch-schottischen Musikgruppe »Cara« im Bad Reichenhaller Magazin 4. Gudrun Walther mit ihrem magischen Lächeln und ihrer feuerroten Mähne gesellt sich mit einem atmosphärischen Intro auf der Geige dazu. Schwebend-leichte Akkorde auf der Gitarre (Jürgen Treyz) und am Klavier (Kim Edgar) lösen das Anfangsduo ab. Daraus entspinnt sich ein spannendes musikalisches Gespräch zu dritt und am Ende zu viert.

Veronika Mergenthal, Traunsteiner Tagblatt, 26.10.2017

Folk-Tradition und Innovation

Die Gruppe Cara gibt ein umjubeltes Konzert im Leipheimer Zehntstadel

Zu Beginn klingt der Dudelsack von Hendrik Morgenbrodt wie eine indische Sitar. Die Geige von Gudrun Walther bildet dazu eine Unterstimme mit langen Notenwerten. Danach hat sie ein Solo, das anmutet wie ein jauchzender Jodler. Dann geht die Melodie über in einen Jig, einen traditionellen irischen Tanz. Gitarre (Jürgen Treyz), Piano (Kim Edgar) und Bodhran – also die irische Rahmentrommel – steigen ein. Der Schlagzeuger Rolf Wagels präsentiert rasante Wirbel und rasche Wechsel zwischen hohen und tiefen Tönen. Der Sound des Ensembles ist mal hüpfend und mal fliegend....

Martin Gah, Augsburger Allgemeine, 19.09.2017

Irische Musik voller Leidenschaft und Sehnsucht

„Cara“ begeistert zum zweiten Mal nach 2009 das Neustädter Publikum im Schlosshof

(...) So ist das Quintett ein hochmusikalischer Garant für ein Programm, das die Zuhörer von Anfang bis Ende in seinen Bann zog und das Ensemble ebenso wie die solistischen Begabungen der Einzelspieler voll zur Geltung brachte.

Irmgard Baur, Fränkische Landeszeitung, 25.07.2017

Mal zauberhaft, mal fröhlich schnell

Mit „Cara“ als eine der besten Bands der Celtic Folk Szene ist der Stadt Münsingen ein wundervoller Programmhöhepunkt ihres Open-Air-Kultursommers gelungen. (...) Mystisch und zauberhaft, dann wieder fröhlich und atemberaubend schnell: Im einen Moment lag dank verträumter Balladen noch etwas Magisches in der Luft, im anderen verbreiteten übermütige Lieder eine Leichtigkeit, die direkt von den Musikern auf die Zuhörer überging.

Maria Bloching, Alb-Bote/Südwest Presse, 02.07.2017

Weltoffene Traditionalisten

Bezauberndes Konzert mit der Irish-Folk-Band „Cara“ in der Kulisse

Ohne traditionalistische Scheuklappen und mit geradezu jugendlicher Frische hat das Irish-Folk-Quartett „Cara“ am Donnerstag in der Kulisse ein in jeder Beziehung bemerkenswertes Konzert gegeben.

Fred G. Schütz, Die Rheinpfalz (PDF), 29.05.2017

Ein Leben in Musik gewebt

Literatur- und Kunstkreis freut sich über Resonanz der Folkband Cara im Kulturbahnhof

(...) Cara webt das ganze Leben mit seinen Höhen und Tiefen in die unverkennbaren Klänge der keltischen Folkmusik. Daraus entsteht, bildlich gesprochen, ein qualitativ hochwertiger Stoff, aus dem sich für jede Gelegenheit die passende Kleidung herstellen lässt.

22.03.2017

"Cara" bringt Irland ins Glashaus

Irish-Folk-Band begeistert 250 Besucher

(...) Sie [die Besucher] verabschiedeten das furiose Quintett mit stehenden Ovationen und so manch einer hielt auf dem Heimweg eine der bisher fünf erschienenen CDs in den Händen.

Harald Stanberger, 20.03.2017

Irische Folklore - leichtfüßig und elegant

Wolfenbüttel - Ein zauberhaftes Folk-Konzert mit Cara, eine der wenigen auch international erfolgreichen deutschen Irish-Folk-Bands, gab es in der Kuba-Halle.

Die Band Cara machte auf ihrer Tournee in Wolfenbüttel Station und verzauberte die Besucher in der Kuba-Halle. Es gab großen Beifall.

Frank Schildener, Wolfenbütteler Zeitung, 16.03.2017

Die Ulrichswerkstätten werden zum Irish Pub

Eine unglaubliche Virtuosität aller Bandmitglieder 

(...) Nein, irische Trink- und Sauflieder waren nicht dabei. In den Songs ging vor allem irgendwie um Liebe, von schwermütig bis fröhlich-verschmitzt, von getragen bis extrem schnell. Ein Abend zum St. Patrick’s Day in Schwabmünchen, der dem irischen Folk alle Ehre machte.

Reinhold Radloff, Augsburger Allgemeine, 14.03.2017

Facettenreiche Musiker: Cara begeistert beim Auftakt des World Town Festivals

Zum elften Mal findet in Tiengen das World Town Festival statt. Mit irischen Klängen und eigenen Klangvarianten kam die deutsch-irisch-schottische Band Cara beim Publikum gut an.

(...) Mit ihrem engagierten Auftritt und einem facettenreichen Programm fand die Gruppe im voll besetzten Ali-Theater eine begeisterte Resonanz.

Manfred Dinort, Südkurier, 05.02.2017

Trotzdem singen

REUTLINGEN. Die Welt ist ja oft kein Freudentanz. Es sterben Menschen, die einem nahestehen, Mord und Terror rütteln an unseren Gefühlen, und immer wieder erhalten Chefs mehr Macht als Kompetenz. Was kann man da noch tun?

Eine mögliche Antwort gibt die Folk-Band Cara im Titelsong ihres aktuellen Albums: »Yet we sing« – Trotzdem singen wir! Das Gesicht in den Wind drehen, der Angst keinen Logenplatz einräumen, wieder in den Refrain des Lebens einstimmen. Wie das praktisch geht, demonstrierte die fünfköpfige Gruppe am Donnerstagabend im franz.K einem empfänglichen Publikum, das sich gerne begeistern ließ.

Gerhard Schindler, General-Anzeiger, 21.01.2017

Cara zeigt das ruhige, wilde Irland

(...) Bei Irish Folk kommen einem gleich die wild gespielte Fiddle und der stampfende Rhythmus in den Sinn. Cara folgte dieser Ästhetik über weite Strecken. Doch die Gruppe zeigte, dass auch langsamere, ja bisweilen traurig anmutende Lieder zum Genre gehören – und entschleunigten jeweils nach den wilden Einlagen zuvor. Mit immer neuen Impulsen schraubte sich das Tempo dann stetig nach oben.

Sandra Bildmann, Bietigheimer Zeitung, 20.01.2017

Irisch mit Akzent

Folk der Band Cara im Parktheater

(...) Fünf Alben pflastern bisher den Weg dieser Band, die dem Irish Folk ihren ganz eigenen, erfrischenden Stempel aufdrückt. In einem Höllentempo jagten die schnellen Instrumentalstücke, unisono von Fiddle und irischem Dudelsack vorgetragen, aus den Instrumenten und fuhren direkt in die Beine. Im krassen Gegensatz dazu standen die ergreifenden, melancholischen Balladen, die durch den zumeist zweistimmigen Gesang der beiden Damen in mal romantische, mal mystische Sphären getragen wurden. Ohrwürmer waren diese Songs ebenso wie die Instrumentalnummern.

Eric Zwang-Eriksson, Augsburger Allgemeine, 19.01.2017

Totschlag-Argumente

Ein Doppelkonzert zum 20-jährigen Bestehen von Cobbler's Irish Pub

(...) Cara gehört zu den profiliertesten deutschen Irish-Folk-Bands. Sie waren auch die erste deutsch-irische Folkband, die in den USA eine Tournee absolvierte und die Ehrungen "Best New Irish Artist" und "Top Irish Group" verliehen bekamen. Die Band ist musikalisch perfekt aufgestellt.

Karl Wilhelm Götte, Süddeutsche Zeitung, 15.01.2017

 

Cara Veranstalterdownloads

Fotos (JPEG, hohe Auflösung):

CARA - a new breeze in Irish music - Quartett-Besetzung << Quartett-Besetzung links <<

vv Quintett-Besetzung unten vv
 
CARA - a new breeze in Irish music - Quintett-Besetzung CARA - a new breeze in Irish music - Quintett-Besetzung CARA - a new breeze in Irish music - Quintett-Besetzung CARA - a new breeze in Irish music - Quintett-Besetzung

 

Pressetexte (PDF): Press Information in English (PDF):

Pressespiegel (PDF):

CD-Infos (PDF):

Technikanweisungen (PDF): Sonstige Informationen (PDF):

Plakate (druckfähige PDF - Achtung: große Dateien!):

Cara Plakat Cara Plakat DIN A3 (PDF 6,9 MB)
Cara Plakat DIN A2 (PDF 16,6 MB)
Cara Plakat DIN A1 (PDF 13,7 MB)

 


dropboxWir verwenden den Cloudservice Dropbox zum Teilen unserer Veranstalterdownloads. Man muss kein eigenes Dropbox-Konto haben und sich nicht anmelden, um die Dateien herunterladen zu können.
Die Schaltfläche zum Herunterladen findet sich oben rechts im neuen Fenster.